free bootstrap themes

Wirbelsäulentherapie nach Dorn


Die sanfte Behandlung von Rücken und Gelenken

Die Behandlung nach Dorn ist eine gute manuelle Therapie für Wirbelsäule und Gelenke. Wirbelblockaden und Verspannungen werden gelöst und Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke behoben, ohne dass Sehnen, Bänder oder Muskeln beschädigt werden. Besteht ein Beckenschiefstand oder eine Skoliose, können auf diese Weise behandelt und korrigiert werden. Damit lassen sich Fehlhaltungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen zu Blockaden künftig vermeiden. Auch gehört zu jeder Dorn -Therapie die Untersuchung der Beinlängen.
Da viele Beinlängendifferenzen nicht durch unterschiedlich lange Knochen verursacht wurden, sondern durch Gelenkfehlstellungen im Kreuzbein - Darmbein - Gelenk, in der Hüfte, im Knie oder im Sprunggelenk, lassen diese sich mit der Dorn - Methode leicht und schmerzfrei beheben.
Nach dem Einrichten der Wirbel und des Beckens, sind 80 Prozent aller Patienten völlig beschwerdefrei.


Info

Addresse

Vogesenring 16
79219 Staufen im Breisgau 

Kontakt

email: manuela-ganter@gmx.de
Skype: manuela.ganter1
mobil: 01714493836 
Tel: 07633/9197278